Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Das Weinanbaugebiet Deutschland

Deutschland ist eines der Länder mit dem größten Wein und Sekt verbrauch pro Kopf in der Welt. Es werden jährlich rund 23 Liter des Traubensaftes pro Kopf getrunken, hochgerechnet wären das auf gesamt-Deutschland knapp zeri Milliarden Liter.
Dies beschert Deutschland den vierten Platz im weltweiten Ranking.

Die meisten Weine davon kommen aus dem eigenen Land, denn Deutschland besitzt ca. 100.000 Hektar Rebland verteilt auf 13 Weinanbaugebiete. Durch das unterschiedliche Klima, den geographischen Lagen, Bodenbeschaffenheiten und Artenvielfalten, ergeben sich in Deutschland eine große Auswahl an unterschiedlichster Weinsorten, welche es in der Welt kein weiteres Mal gibt.

Auf Grund der geographischen Lage Deutschlands, die weit nördlich liegt, im Vergleich zu den anderen Weinländern, sind die Weine süßlicher und fruchtiger, als z.B. in Spanien oder Italien.
Der Deutsche Rotwein erlebt zur Zeit einen Boom, er ist beliebt wie nie zuvor und sein Anbau hat sich in den letzten Jahren fast verdreifacht! Meistangebaut ist jedoch der Weißwein mit etwas mehr als 60%.

Wein trinken ist auch nicht nur etwas für ältere Menschen, der Konsum bei den unter 30 Jährigen nimmt stetig zu!

15.6.11 07:56

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen